Skip to main content

Mabyen Bio Babyöl Mandel Körperöl Massageöl Baby Pflegeöl Babypflege 2er Pack 400 Ml Bekannt Aus „Die Höhle Der Löwen“

16,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 7:50

BIO-BABYÖL MANDEL für sensible Babyhaut Das BIO-Babyöl Mandel legt sich wie ein beruhigender Schutzmantel über die Babyhaut. Es ist ein natürlicher Spezialist um trockene, gereizte Haut zu pflegen und dieser dauerhaft vorzubeugen. Das enthaltene Aprikosenkernöl ist reich an wertvollen ungesättigten Fettsäuren. Diese wirken feuchtigkeitsspendend und besonders hautpflegend. Mabyens BIO-Babyöl eignet sich hervorragend für die wertvolle Babymassage und zieht gut in die Haut ein. NATRUE STATEMENT Die Mabyen Babyöle bestehen aus 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen. Das NATRUE-Label setzt einen hohen Standard bei der Definition von Natürlichkeit der Kosmetikprodukte. Es hilft Verbraucher/innen, Natur- und Biokosmetik zu identifizieren, die diesen Namen wirklich verdient. Wenn Sie das NATRUE-Label auf einer Packung sehen, können Sie sich sicher sein, dass das darin enthaltene Produkt nicht nur die Voraussetzungen eines strengen Standards erfüllt, sondern auch, dass ein zuverlässiges Zertifizierungsverfahren durch unabhängige Zertifizierungsstellen durchgeführt wurde, die selber durch NATRUEs Partner IOAS einem strengen Zulassungsverfahren unterzogen wurden. Inhaltsstoffe: HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, PRUNUS DOMESTICA SEED EXTRACT, TOCOPHEROL. Verwendungshinweis Das Bio-Babyöl eignet sich perfekt zur Pflege der sensiblen Babyhaut und zur sanften Reinigung im Windelbereich. Ideal geeignet ist das Öl auch für die wohltuende Babymassage vor oder nach dem Baden. Hierfür wärmt man einige Tropfen des Öls in den Handflächen an und massiert es sanft, mit kreisenden Bewegungen in die Haut des Babys ein. Anwendung für Erwachsene: Vor oder nach dem Duschbad dünn auftragen. Lieferumfang: 2 x Mabyen Baby Öl Mandel


16,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 7:50